Katharina Niegel - Physiotherapeutin

I bin ´d Kathi und do bin i dahoam.

Mein Name ist Katharina – unter Kathi kennen mich wahrscheinlich die meisten unter euch. Ich bin am 03.11.1991 geboren und im schönen Neunburg vorm Wald aufgewachsen. Familienstand: verheiratet mit meinem wunderbaren Sepp und überglückliche Mama unserer Tochter Josefine.

Zu meinen Hobbys gehören Skifahren ( ich liebe diese weiße Pracht, die Kälte und natürlich die gesellige Atmosphäre beim Einkehrschwung ), Radfahren, seit kurzem der Angelsport, Tennis, natürlich pirsche ich sobald sich der Sommer in Richtung Herbst bewegt unbandig gern durchs Holz zum Schwammern, wie sagt meine beste Freundin immer : Obacht, d Schwammerjagarin geht wieder um. Ich genieße in meiner Freizeit jeden Moment der Ruhe und des Friedens in der Natur – denn wenn man ganz still ist und genau hinhört, dann bekommt man so einiges zu hören.

Und wie bin ich nun zu meinem Traumberuf gekommen? Na, das war doch klar – er wurde mir in die Wiege gelegt. Als Kind schon fand ich es spannend und aufregend in der Praxis meines Papas oder im Cosmetic Stüberl zu sein. Viele Patienten und Kunden kannte ich sehr wohl beim Namen und das ein oder andere Gespräch war immer dabei. Mich faszinierte schon immer der Körper, mit seinen Funktionen und durch Fehlfunktionen ausgelösten Probleme, die man durch konservative Methoden wieder in Einklang bringen kann.

So begann ich also 2009 nach meinem Realschulabschluss die Berufsausbildung zur Physiotherapeutin – ich war schon mächtig stolz. Die Ausbildungszeit war eine sehr schöne Zeit, zu der ich gerne zurückblicke. Nachdem der Grundstein gelegt wurde, ging’s mit der Orientierungsphase los. Fortbildungen starteten, während eines Praktikums in der Sportphysiotherapie beim BVB in Dortmund durfte ich eine Facette der Physiotherapie kennenlernen, aber dann zog es mich immer mehr nach Hause.

2016 dann fing ich in der Praxis meines Vaters zu arbeiten an und übernahm diese zum 01.01.2017. Ein Jahr später, 2018 erfolgte die Umstrukturierung der Praxis und des Cosmetic Stüberls. In einer vierwöchigen Bauphase konnten wir dann den Umbau beenden. Im Erdgeschoss angekommen konnten wir uns richtig entfalten und fühlen uns in den neuen Räumen mächtig wohl.

Mein Name ist Katharina – unter Kathi kennen mich wahrscheinlich die meisten unter euch. Ich bin am 03.11.1991 geboren und im schönen Neunburg vorm Wald aufgewachsen. Familienstand: verheiratet mit meinem wunderbaren Sepp.

Zu meinen Hobbys gehören Skifahren ( ich liebe diese weiße Pracht, die Kälte und natürlich die gesellige Atmosphäre beim Einkehrschwung ), Radfahren, seit kurzem der Angelsport ( wer isst nicht gerne einen frisch gefangenen Zander ) , Tennis, natürlich pirsche ich sobald sich der Sommer in Richtung Herbst bewegt unbandig gern durchs Holz zum Schwammern, wie sagt meine beste Freundin immer : Obacht, d Schwammerjagarin geht wieder um.

Ich genieße in meiner Freizeit jeden Moment der Ruhe und des Friedens in der Natur – denn wenn man ganz still ist und genau hinhört, dann bekommt man so einiges zu hören. Und wie bin ich nun zu meinem Traumberuf gekommen? Na, das war doch klar – er wurde mir in die Wiege gelegt. Als Kind schon fand ich es spannend und aufregend in der Praxis meines Papas oder im Cosmetic Stüberl zu sein. Viele Patienten und Kunden kannte ich sehr wohl beim Namen und das ein oder andere Gespräch war immer dabei. Mich faszinierte schon immer der Körper, mit seinen Funktionen und durch Fehlfunktionen ausgelösten Probleme, die man durch konservative Methoden wieder in Einklang bringen kann.

So begann ich also 2009 nach meinem Realschulabschluss die Berufsausbildung zur Physiotherapeutin – ich war schon mächtig stolz. Die Ausbildungszeit war eine sehr schöne Zeit, zu der ich gerne zurückblicke. Nachdem der Grundstein gelegt wurde, ging’s mit der Orientierungsphase los. Fortbildungen starteten, während eines Praktikums in der Sportphysiotherapie beim BVB in Dortmund durfte ich eine Facette der Physiotherapie kennenlernen, aber dann zog es mich immer mehr nach Hause. 2016 dann fing ich in der Praxis meines Vaters zu arbeiten an und übernahm diese zum 01.01.2017. Ein Jahr später, 2018 erfolgte die Umstrukturierung der Praxis und des Cosmetic Stüberls. In einer vierwöchigen Bauphase konnten wir dann den Umbau beenden. Das Cosmetic Stüberl befindet sich nun im ersten Stock und wurde liebevoll & gemütlich eingerichtet – man kann sich so richtig verwöhnen lassen. Im Erdgeschoss angekommen konnten wir uns richtig entfalten und fühlen uns in den neuen Räumen mächtig wohl.

Das sind wir :

Physioteam

Dietmar

stolzer Papa

Die Wurzel der Praxis… oder ein erfahrener Kapitän, der so manch wildes Wasser durchqueren musste, im Hintergrund zu haben, der einem immer wieder den Rücken stärkt und die junge Piratin einfach mal ziehen lies, ist Goldwert. Das kann nur der beste Papa der Welt sein. Und das bist du 🙂

Johanna

Physiotherapeut

Physiotherapeutin und liebevolle Mama. Johanna überzeugt mit Ihrer ruhigen Art und kompetenten Herangehensweise. Unsere morgendlichen 10 Minuten Gespräche vor dem Start könnten manchmal gern länger ausfallen 🙂

Sebastian

Physiotherapeut, Osteopath

Oder auch „Master Sebi“, mit viel Ehrgeiz und Tatendrang ist Sebi im Beruf unterwegs. Wir schätzen sehr, dass du neben deiner hauptberuflich betriebenen Privatpraxis immer noch so gerne zu uns ins schöne Neunburg kommst.

Evi

Physiotherapeutin

Evi – meine Praktikantin seit der ersten Stund‘ in der Neunburger Praxis. Durch zahlreiche Praktika & Ferienjobs bei uns, konnte sich Evi so sehr für den Beruf begeistern – und zack schon ist das Examen gemacht, die erste Fortbildung abgeschlossen ( Lymphdrainage ) und der erste Arbeitstag in der Praxis vorbei. Du arbeitest als ob du schon ewig in der Praxis wärst, genau das bist du ja eigentlich auch 😉 Ich freue mich sehr!

Kathi

Physiotherapeutin

Und ich? Naja i bin ‚d Chefin, aber viel lieber eure Kollegin 🙂 Die Arbeit am Menschen ist eine ganz besondere, vielleicht auch eine Lebensaufgabe.. Doch die Zeit, die man in der Arbeit, aber vor allem dort mit euch verbringt ist eine sehr kostbare. Was das heißen soll ist klar: Mir machts unglaublich viel Spaß mit euch im Team zu arbeiten! Ein toller, menschlicher, liaber Haufen 🙂

Front Desk

Sandra

Frontdesk

Oder auch Super-Anmelde-Kommando 🙂

Sandra hält uns den Rücken frei, organisiert den Hintergrund und wir haben ziemlich viel Spaß zusammen. Ich habe mir immer eine gute Anmeldekraft gewünscht, nun hab ich die Beste 🙂

Reinigung

Valentina

Reinigung

Cosmetic Stüberl

Silvia

Kosmetikerin und Fusspflegerin

Eine Mama mit im Boot zu haben, die einen auffängt, antreibt und dankbar ist, ist das schönste Gut eines Familienbetriebes.
Mama ist mit viel Herzblut bei ihrer Arbeit, jedes Ergebnis soll perfekt sein.
Ihr seid die Wurzeln der Praxis, habt den Grundstock gelegt und einen erfolgreichen Generationswechsel hingelegt. Da könnt ihr auch mal auf euch stolz sein – ich bin’s 🙂

Steffi

Kosmetikerin und Fusspflegerin

Physioteam

Das sind wir :

Dietmar

stolzer Papa

Die Wurzel der Praxis… oder ein erfahrener Kapitän, der so manch wildes Wasser durchqueren musste, im Hintergrund zu haben, der einem immer wieder den Rücken stärkt und die junge Piratin einfach mal ziehen lies, ist Goldwert. Das kann nur der beste Papa der Welt sein. Und das bist du 🙂

Johanna

Physiotherapeutin

Physiotherapeutin und liebevolle Mama. Johanna überzeugt mit Ihrer ruhigen Art und kompetenten Herangehensweise. Unsere morgendlichen 10 Minuten Gespräche vor dem Start könnten manchmal gern länger ausfallen 🙂

Sebastian

Physiotherapeut, Osteopath

Oder auch „Master Sebi“, mit viel Ehrgeiz und Tatendrang ist Sebi im Beruf unterwegs. Wir schätzen sehr, dass du neben deiner hauptberuflich betriebenen Privatpraxis immer noch so gerne zu uns ins schöne Neunburg kommst.

Evi

Physiotherapeutin

Evi – meine Praktikantin seit der ersten Stund‘ in der Neunburger Praxis. Durch zahlreiche Praktika & Ferienjobs bei uns, konnte sich Evi so sehr für den Beruf begeistern – und zack schon ist das Examen gemacht, die erste Fortbildung abgeschlossen ( Lymphdrainage ) und der erste Arbeitstag in der Praxis vorbei. Du arbeitest als ob du schon ewig in der Praxis wärst, genau das bist du ja eigentlich auch 😉 Ich freue mich sehr!

Kathi

Physiotherapeutin

Und ich? Naja i bin ‚d Chefin, aber viel lieber eure Kollegin 🙂 Die Arbeit am Menschen ist eine ganz besondere, vielleicht auch eine Lebensaufgabe.. Doch die Zeit, die man in der Arbeit, aber vor allem dort mit euch verbringt ist eine sehr kostbare. Was das heißen soll ist klar: Mir machts unglaublich viel Spaß mit euch im Team zu arbeiten! Ein toller, menschlicher, liaber Haufen 🙂

Front Desk

Sandra

Frontdesk

Oder auch Super-Anmelde-Kommando 🙂

Sandra hält uns den Rücken frei, organisiert den Hintergrund und wir haben ziemlich viel Spaß zusammen. Ich habe mir immer eine gute Anmeldekraft gewünscht, nun hab ich die Beste 🙂

Reinigung

Valentina

Reinigung

Cosmetic Stüberl

Silvia

Kosmetikerin und Fusspflegerin

Eine Mama mit im Boot zu haben, die einen auffängt, antreibt und dankbar ist, ist das schönste Gut eines Familienbetriebes.
Mama ist mit viel Herzblut bei ihrer Arbeit, jedes Ergebnis soll perfekt sein.
Ihr seid die Wurzeln der Praxis, habt den Grundstock gelegt und einen erfolgreichen Generationswechsel hingelegt. Da könnt ihr auch mal auf euch stolz sein – ich bin’s 🙂

Steffi

Kosmetikerin und Fusspflegerin